Langers kleines Wohnzimmerkonzert goes forum !

23.03. ab 21 Uhr im Café des forum.
Eintritt auf Spende (für den Musiker!)

Wir präsentieren euch Kepa!

Wer ist KéPA? Kein Kind der Traurigkeit! Hinter dem Pseudonym steht der Ex-Profi-Skateboarder Bastién Duverdier, der mit Resophonic-Gitarre und Mundharmonika Blues neu aufleben lässt. Er verleiht dem traurigsten aller Musikgenres eine positivere Grundstimmung. Das kommt gut an. So eröffnete er bereits Shows für den Grammy-Preisträger Gregory Porter und tourte 2016 durch Frankreich, Deutschland und Nordamerika.

Auch sonst ist KéPA sehr umtriebig. Nach zwei Eps und dem Debüt Low-Low Wind (2015) erschien jüngst das Instrumental-Album "The Tone Of Sebastopol" (2016). Dies entstand in Kooperation mit dem bekannten Fotografen Brian Gaberman, der ihn für die Aufnahmen zu sich in die USA einlud. Ein neues Album wird in Kürze veröffentlicht. Es gibt also viel zu hören!

// https://www.youtube.com/watch?v=aMnAuDkP928
// https://kepa.bandcamp.com/
// facebook.com/kepafolk