Ab 10:00 Uhr, Voranmeldung nötig, Teilnahmekosten 15 .-€

Möchtest du etwas dem Alltagsstress entfliehen, deine Kräfte sammeln und die Welt kurz vergessen? Yoga ist ein Weg, Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen.

Yogi Varun Anand ist erfahrener Yoga-Lehrer. Seit seiner Kindheit praktiziert er Hatha-Yoga, hat bereits im Alter von zehn Jahren den ersten Platz in der Samagra National Yoga Championship, einer indienweiten Yoga-Meisterschaft, erhalten, und gibt seit neun Jahren Yoga-Unterricht.

Bei seinem Workshop wird er sowohl auf die Philosophie des Yogas eingehen, als auch unterschiedliche Yoga-Techniken, wie Asanas (Yoga Stellungen), Pranayama (Atemtechniken) und Dhyana (Meditation), vorstellen und einüben. Auch individuelle Wünsche und Fragen können im Rahmen des Workshops geklärt werden.

Um Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Hungrig? Im Anschluss besteht die Möglichkeit am transkulturellen Essensprojekt Essen.z.zeit ab 12:30 Uhr im Café teilzunehmen: Dieses Mal gemeinsam mit Varun Anand zum Themenspezial „Indische Küche“. Gekocht wird vegetarisch. Kommt vorbei und lasst es euch schmecken!