Diese Veranstaltung muss wegen Krankheit entfallen.

Die Autorin Peet Thesing hinterfragt in ihrem neuen Buch psychiatrische Ansätze und die Trennung von gesund und krank aus einer feministischen, gesellschaftskritischen Perspektive. Die Lesung findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe der feministischen Gruppe Rosen unterm Beton rund um den Frauen*kampftag am 08. März statt.